Aktuelles

+++ Wichtige Hinweise zum Spielbetrieb und zum Training (20.04.2020) +++

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Spiele/Meisterschaften der laufenden Saison ausgesetzt.
Ob die letzten beiden Spieltage nachgeholt werden, hängt von den Maßnahmen der Regierung ab. Eine Strategie (Plan A bis C) gibt es vom DKBC und BSKV, weitere Informationen dazu unter www.bskv.de

Wie für alle Sportstätten gilt auch in Häusling: es findet kein Trainingsbetrieb statt.

Wir danken für Euer Verständnis! Bleibt ALLE gesund!

 

Voraussichtlicher Stand der Mannschaften zum Saisonabschluss

Kurz vor Saisonende zitterten die Häuslinger Mannschaften noch um Aufstieg und Klassenerhalt.

Männer 1

Nach dem verschenkten Heimsieg gegen den Tabellenletzten Rothenburg können die Häuslinger den Aufstieg in die Landesliga nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. 3 Punkte fehlen zum Tabellenersten Ochenbruck, 1 Punkt zu Heideck.
Spannend wird das letzte Spiel zuhause gegen Ochenbruck.

Männer 2

Durch die Niederlage in Langenzenn trennen die Häuslinger nur noch 2 Punkte von einem Abstiegsplatz, wobei die letzten 3 Mannschaften noch den 16. Spieltag absolvieren müssen.

Männer 3

In der Kreisliga Nord steht der Abstieg für den Tabellenletzten Häusling bereits fest.

Männer 4

In der Kreisklasse B-Nord stehen die Häuslinger auf Platz 1. Mit 2 Siegen können sie den Aufstieg perfekt machen.

Frauen 1

Aus der Bayernliga müssen sich die Häuslingerinnen vorerst verabschieden. Bei derzeit 4 Absteigern würden auch 2 Siege in den letzten beiden Spielen nicht zum Klassenerhalt reichen.

Frauen 2

In der Kreisklasse Nord liegen die Frauen auf dem vorletzten Platz mit einem Punkt Vorsprung vor TV 48 Erlangen.

 

Sponsoren

Maderer Immobilien

Maler und Lackierer Thomas Lebender

Sparkasse Erlangen

Auto Tarek Erlangen

SHI Informatikpartner GmbH